{title:}

Thu, 05. December 2013 – 22:35

Na, das ist ja wieder einmal spannend am heutigen Abend. Endlch in Koeln angekommen durfte ich feststellen, dass auch hier das grosse wetterbedingte Chaos herrscht: so ziemlich alles was an Zuegen angeschlagen ist kommt mit Verspaetung im Bereich von 60 Minuten und mehr daher – eher typischer schienen sogar Zeiten in der 110+ Region zu sein. So kommt es dann auch, dass ich den um etwas ueber 70 Minuten verspaeteten RE 5 erwischt habe, mit welchem ich mich nun in Richtung Bonn durchschlagen werde. Fuer den weiteren Verlauf der Heimfahrt ist hierbei entscheidend, dass der Zug am heutigen Abend ueber die andere (die rechte) Rheinseite umgeleitet wird, so dass ich zur Abwechslung einmal in Bonn Beuel aufschlagen werde. Von dort aus muss ich mich dann (wahrscheinlich) mit der Linie 609 durchschlagen; dies ist gluecklicherweise nicht ganz so schlimm, weil ich mit dieser Buslinie direkt bis nach Hause durchfahren kann… nur wie oft es da ueberhaupt um diese Zeit noch eine Verbindung gibt weiss ich natuerlich nicht.