{title:}

Tue, 10. December 2013 – 21:29

Jetzt da ich endlich wieder an meinem – deutlich mehr auf meine persoenlichen Beduerfnisse zugeschnittenen Schreibisch bei SRON sitze, ist die Versuchung natuerlich recht gross es hier abends auch ein wenig laenger auszuhalten. Da es in Bonn derzeit ja doch recht eng ist, handelt es sich hier im Institut um den einzigen Areitsplatz, wo ich auf den grossen Monitor zurueckgreifen kann – da verbringt man dann gerne schon einmal ein wenig mehr Zeit am Rechner um die deutlich groessere virtuelle Arbeitsflaeche auszunutzen. Da ich darueber hinaus auch noch fleissig dabei ein wenig in der kompletten SWIR Doxygen Dokumentation aufzuraeumen – die scheint naemlich an einzigen Stellen ziemlich kaputt zu sein – ist es doch ein leichtes die Uhr aus dem Blick zu verlieren. Das soll nun aber nicht heissen, dass ich hier den kompletten Abend a, Schreibtisch zu verbringen gedenke…