{title:}

Wed, 11. December 2013 – 12:19

Da befindet es sich auch schon auf dem Weg nach Bonn:

Hermes Paket-Info

Was sich da in dem Paket befindet (zumindest hoffe ich dies) ist ein Samsung Galaxy S III – das warhscheinlich schon seit einer Weile faellige Upgrade ins Sachen Telephonie und Mobile-Services. Da ich ja nicht immer unbedingt die letzte und neuste Version von allem haben muss (welche dann gerne auch schon einmal am meisten ins Geld geht), schien es mir einfach unsinnig unbedingt nach dem S4 zu greifen. Liest man sich die entsprechenden Beschreibungen und Tests durch, dann gibt es (zumindest fuer mich) keine wirklich ueberzeugenden Argumente, warum ich da unbedingt nach dem neusten Geraet greifen soll, welches Samsung in dieser Serie auf dem Markt hat.

Nachdem sich die Frage nach dem Modell noch einigermassen klaeren liess, war die Wahl der Bezugsquellen ein wenig trickreicher; wie Julia mittels ein wenig Recherche herausfinden konnte, macht es schon Sinn sich da ein wenig umzuschauen, weil die Preisspanne doch nicht zu verachten ist. Sicher, es gaebe die Moeglichkeit einfach in den naechsten Laden zu laufen und sich das Geraet dort zu kaufen, aber so ein Handy zaehlt jetzt wohl nicht unbedingt zu den Dingen, bei welchen auch nur irgendeiner von uns gewillt waere unnoetig viel Geld fuer auszugeben: a) es muss nicht sein immer sofort auf die aktuellste Version zu wechseln, b) das Handy ist mehr Gebrauchsgegenstand als Life-Style Objekt (jaja, ich weiss, das ist nicht sonderlich hip).