{title:}

Fri, 07. February 2014 – 13:06

Also dies macht wirklich keinen Spass. Nicht nur, dass der Wetterfrosch mehr oder weniger konstanten Regen angesagt… diese Vorhersage trifft leider auch noch zu. So kommt es also, dass ich eben von der Wohnung zur Bushaltestelle schwimmen durfte, um endlich den (deutlich verspaeteten) Bus zu erwischen. Gluecklicherweise sitze ich nun im Zug nach Den Haag (von wo aus es dann weiter geht nach Delft), aber zur guten Laune tragen diese Rahmenbedingungen in keinster Weise bei.

Da ich noch einige an Vorbereitungen fuer den heutigen Abend vornehmen musste, bin ich insgesamt schon gut eine Stunde spaeter als eigentlich anvisiert unterwegs. Dies aergert mich schon ein wenig, denn ich wollte einfach etwas mehr Zeit vor Ort haben, damit ich noch die Gelegenheit habe mit Bart und/oder Erik zu sprechen. Ich hoffe aber doch mal, dass zumindest dies noch funktioniert, denn so oft bin ich ja schliesslich nicht in Delft – da macht es schon Sinn die Gelegenheit zu nutzen direkt mit den Menschen dort vor Ort zu reden.