{title:}

Thu, 27. March 2014 – 01:38

Wenn es sich so direkt nebeneinander anschaut, dann sieht es nicht wirklich sonderlich spannend aus… vom Ergebnis her ist aber schon nicht ganz ohne Bedeutung:

-   Copyright © 2004-2013 Lars Bähren |
+   Copyright © 2004-{date: { format: \%Y}} Lars Bähren |

Da ich ja im Zuge des Domains ummelden ein wenig begonnen habe mir noch einmal unterschiedliche Generatoren fuer statische Webseiten anzuschauen, habe ich auch noch einmal einen kritischen Blick auf meine derzeitige Platform geworfen. Im Zuge dieser Aktion sind mit ein paar Details aufgefallen, welche es zwecks Optionen offen halten Sinn macht anzupassen. So habe ich nun endlich mal noch dafuer gesorgt, dass ein Timestamp mit in den Header jeden Eintrages geschrieben wird:

+date: 2004-01-09T19:52:00.0Z

Wenn dieser Eintrag korrekt vorgenommen wird, erhaelt man nicht nur zusaetzliche Flexibilitaet bei der Auswahl der Dateinamen (welcher aber wohl auch weiterhin Datum und Uhrzeit enthalten werden), sondern es laesst sich dem Page-Builder auch mitteilen, in welcher Weise man die Datumsinformation auf den fertigen Seiten angezeigt haben moechte.

Und wo wir schon bei Datumsangaben sind: die Fusszeile auf den Seiten sollte natuerlich auch die korrekte Jahreszahl tragen. Dies liesse sich vom Prinzip her zwar dadurch loesen, dass man die entsprechende Angabe im Template jedes Jahr anpasst, aber aus Entwicklerperspektive waere dies doch recht unbefriedigend. Folgerichtig habe ich die (deutlich ueberarbeitete) Anleitung noch einmal genauer unter die Lupe genommen und bin dort fuendig geworden - nun wird die Jahreszahl endlich dynamisch eingebunden und braucht nicht mehr von Hand eingetragen werden. — title: “Kleine Aenderungen” date: “2014-03-27T01:38:00.000Z” layout: post author: “Lars Baehren” category: blog tags: [blog] — ## {title:} ##

Thu, 27. March 2014 – 01:38

Wenn es sich so direkt nebeneinander anschaut, dann sieht es nicht wirklich sonderlich spannend aus… vom Ergebnis her ist aber schon nicht ganz ohne Bedeutung:

-   Copyright © 2004-2013 Lars Bähren |
+   Copyright © 2004-{date: { format: \%Y}} Lars Bähren |

Da ich ja im Zuge des Domains ummelden ein wenig begonnen habe mir noch einmal unterschiedliche Generatoren fuer statische Webseiten anzuschauen, habe ich auch noch einmal einen kritischen Blick auf meine derzeitige Platform geworfen. Im Zuge dieser Aktion sind mit ein paar Details aufgefallen, welche es zwecks Optionen offen halten Sinn macht anzupassen. So habe ich nun endlich mal noch dafuer gesorgt, dass ein Timestamp mit in den Header jeden Eintrages geschrieben wird:

+date: 2004-01-09T19:52:00.0Z

Wenn dieser Eintrag korrekt vorgenommen wird, erhaelt man nicht nur zusaetzliche Flexibilitaet bei der Auswahl der Dateinamen (welcher aber wohl auch weiterhin Datum und Uhrzeit enthalten werden), sondern es laesst sich dem Page-Builder auch mitteilen, in welcher Weise man die Datumsinformation auf den fertigen Seiten angezeigt haben moechte.

Und wo wir schon bei Datumsangaben sind: die Fusszeile auf den Seiten sollte natuerlich auch die korrekte Jahreszahl tragen. Dies liesse sich vom Prinzip her zwar dadurch loesen, dass man die entsprechende Angabe im Template jedes Jahr anpasst, aber aus Entwicklerperspektive waere dies doch recht unbefriedigend. Folgerichtig habe ich die (deutlich ueberarbeitete) Anleitung noch einmal genauer unter die Lupe genommen und bin dort fuendig geworden - nun wird die Jahreszahl endlich dynamisch eingebunden und braucht nicht mehr von Hand eingetragen werden.