{title:}

Sat, 29. March 2014 – 22:13

Es ist zwar immer noch vergleichsweise frueh im Jahr – zumindest was die Nutzpflanzen betrifft – aber am Ende des heutigen Abstechers in den Schrebergarten haben wir die ersten Ertraege mit nach Hause nehmen koennen. Waren noch keine Unmengen, aber fuer die Zubereitung eines sehr leckeren Dips hat es definitiv gereicht.

Pflanzen im Garten

So wie hier auf dem Bild regt es sich mittlerweile aber in diversen Beeten; die diversen Samen und Pflanzen, welche Julia in die Erde gesetzt hat, lassen ihre Triebe aus dem Boden schauen und geben sich zu erkennen. Auch wenn ich mir bisher nicht die Muehe gemacht habe wirklich systematisch den Fortgang im Garten zu dokumentieren – wozu natuerlich auch gehoeren wuerde ein und die gleich Einstellung in regelmaessigen Zeitabstaenden einzufangen – so faellt doch schon recht deutlich auf, dass es auf den Bildern recht farbenfroh wird. Ein Teil dieser Farben sind Blueten… warten wir aber noch ein wenig, gibt es hoffentlich die Chance eigenes Obst zu naschen…