{title:}

Sat, 12. April 2014 – 22:36

Also es macht schon etwas aus, wen ich – wie in dieser Woche geschehen – von dem ansonsten gewohnten Reiseschema abweiche. Den ganzen Tag ueber bin ich durch die Gegend gelaufen, immer wieder der festen Ueberzeigung, dass wir Freitag haben. Ich denke mal der Trip in den Garten hat letzten Endes ein wenig wir Abhilfe gesorgt, denn von den anderen Aktivitaeten und Umstaenden her haette mich wohl kaum etwas auf den richtigen Pfad gesetzt. In einem Fall wie diesem kann es in der Tat schon einmal gut sein, wenn sich Dinge einigermassen eingespielt haben: was z.B. den Weg in Richtung Bahnhof betrifft – was ja noetig ist, wenn ich den ICE kriegen will – ist es schon ganz gut die entscheidenden Zeiten mehr oder wenig im Gefuehl zu haben. Als ich gestern Nachmittag noch bei SRON musste ich wirklich aufpassen, dass ich rechtzeitig losgekommen bin, weil ich rein vom Gefuehl her noch im “Mittwoch-Modus” war. Aber gut, die Wecker fuer Montag Morgen sind schon wieder gestellt, so dass ich da wieder einigermassen abgesichert bin.