{title:}

Sun, 27. April 2014 – 14:49

Yep, es dauert nicht mehr lange, dann kann es losgehen mit den Arbeiten am Haus. Sicher, es gibt immer noch eine nicht-verschwindende Wahrscheinlichkeit dass es auf den letzten Meter zur Uebergabe noch einmal zu Komplikationen kommt, aber ich versuche einfach mal positiv zu bleiben, dass alles glatt laueft. Der aktuelle Plan ist, dass es am Mittwoch Nachmittag zur SChluesseluebergabe kommt… rechtzeitig um den ersten Mai fuer eine erste Aufraeumaktion zu nutzen. Genau voraus zu planen, was so alles notwendig werden wird, is ein wenig schwer: wenn es einfach nur darum ginge ein komplett leergeraeumtes Haus zu uebernehmen, waere dies eine Sache – ich erwarte aber eher, dass wir ein paar Wochen nur damit beschaeftigt sein duerften alles auszuraeumen und uns zu allen Ecken des Hauses Zugang zu verschaffen.