{title:}

Tue, 29. April 2014 – 23:56

Es ist leider immer noch nicht wieder so weit: auch wenn ich heute Abend – nachdem ich aus dem Institut zurueck gekommen bin – schon einiges an Zeit darauf verwendet habe mich durch die diversen Fehlermeldungen durch zu wuehlen, so habe ich leider immer noch nicht wieder alles in einem Zustand, von welchem aus ich in gewohnter Weise den Blog fuettern kann. Sicher, neue Eintraege erstellen ist kein Thema, dafuer habe ich mittlerweile meine selbstgeschriebene Infrastruktur, aber letzten Endes muessen ja schon Webseiten gebaut werden, welche ich dann anschliessend online stellen kann. Was sich leider immer noch nicht so wirklich bei Webgen geaendert hat, ist die Dokumentation, welche ich nach wie vor fuer stark verbesserungswuerdig halte; es finden sich zwar Berge an Details zu diversesten Einstellungen, aber eine vernuenftige Uebersicht darueber, wie die Teile insgesamt zusammenspielen gibt es immer noch nicht. So muss ich mich also Stueck fuer Stueck vorantasten, was natuerlich eine Weile dauert, vor allen Dingen wenn man bedenkt, wie lange es dauert die komplette Website von Null auf zu generieren, wenn man Aenderungen an dem Seiten-Template vornimmt. Wie es im Moment ausschaut, werde ich den Rechner einfach mal ueber Nacht weiter werkeln lassen muessen… um dann mit ein wenig Glueck am Morgen zumindest mal eine vollstaendige Version der Website vorzufinden (nicht dass die dann schon so sein duerfte, wie ich es haben will).