Nachdem es in der letzten Woche wetterbedingt nicht moeglich war weiter als bis nach Koeln zu kommen, sind die Schaeden an den Strecken wieder so weit behoben, dass ich ohne nennenswerte Problem von Bonn nach Utrecht fahren konnte. Das noch bestehende Durcheinander in Koeln ist mittlerweile nicht mehr den Sturmschaeden geschuldet, sondern liegt einfach an den Bauarbeiten auf der Bruecke rueber nach Deutz. Ein klein wenig Verspaetung haben wir dann aber doch aufgesammelt, da es zur Abwechslung mal wieder einen Polizeieinsatz im ICE gab… wovon ich allerdings nichts mitbekommen habe.