Ich denke mal, dass auch die heutige Rueckfahrt nach Bonn wohl wieder recht schnell vergehen wird; es gibt noch jede Menge Dinge, welche ich unterwegs erledigen moechte – ob dies alles so realistisch ist, sei einmal dahingestellt, aber ich versuche einfach mal so viel nur irgendwie moeglich ist zu erledigen, ehe ich in Bonn wieder aus dem Zug steige.