Manchmal laeuft man einfach immer wieder an den Dingen vorbei, ohne dass einem so wirklich der weitere Zusammenhang klar wird. In diese Kategorie (auch wenn man dies jetzt vielleicht nicht zu sehr ueberbewerten sollte) faellt sicherlich auch eine Entdeckung, welche ich Anfang dieser Woche gemacht habe:

De Kabouter wordt afgebeeld met een rode puntmuts en heeft vaak een grote mond met opvallende tanden en een baard met meerdere, ronde punten. Het figuur verschijnt in verschillende kleuren en kan verschillende gedaantes aannemen, zoals die van een duivel of een skelet. Meestal wordt een enkele kabouter afgebeeld, maar in sommige pieces zijn er optisch honderden te onderscheiden. Op sommige plaatsen verschijnt de KBTR in pieces die samen met een of meerdere andere graffiti artiesten zijn gemaakt. Tevens wordt hij vaak geflankeerd door zijn vriend Erwtje, een groen mannetje met een groot hoofd.

Ueber den Weg gelaufen mit den dem Typen mit der roten Dreiecksmuetze schon einige Male, aber ausser der anscheinend groesseren Verbreitung war mit da bisher nichts weiter bekannt. Als ich diese Woche allerdings ein wenig in Sachen Graffit in Utrecht recherchiert habe, ist mit klar geworden, dass es da durchaus eine groessere Fangemeinde gibt. Ich selber habe den Kabouter in der vergangenen Woche noch gleich mehrfach abgelichtet, als ich ein wenig in Utrecht unterwegs war:

Kabouter

Einer der fuer mich hilfreichen Hinweise war, dass ich nun auch weiss, wie ich meine eigenen Bilder besser mit Tags versehen kann: laesst man z.B. auf Flickr eine Suche nach dem Kuerzel KBTR laufen, so foerdert dies doch so einige Treffer zu Tage. Da ich aber einfach nur anschauen auf Dauer nicht so sonderlich spannend finde, habe ich mir natuerlich durchaus ueberlegt, wie ich denn die photographische Sammlung ein wenig erweitern kann. Wirft man einmal einen Blick auf die Kabouter map, dann liegt der Verdacht recht nahe, dass es da noch einiges an Entdeckungspotential gibt… vor allen Dingen wenn der ueberwiegende Teil der bisher existierenden Aufnahmen in der Regel ohne GPS Informationen angeliefert wird.