Das ist natuerlich eine Art von Benachrichtigung, wie ich sie gerne zu lesen bekomme:

Dear user,

The system has completed repairing the degraded storage space (Volume 1) with Hot Spare disk (Disk 11).

Sincerely, Synology DiskStation

Nachdem ich am letzten November-Wochenende zwei Festplatten in der DiskStation ausgetauscht habe, brauchte das System (erwartungsgemaess) eine Weile, um die Integritaet der Daten wieder herzustellen und alles auf die neue Konfiguration abzustimmen. Da ich mir aber vor einer Weile die Email-Benachrichtigung eingestellt hatte, kriege ich sogar hier in Utrecht mit, dass sich zuhause abspielt (zumindest was die IT-Infrastruktur betrifft). Dazu gehoert natuerlich auch, wenn eine der im NAS eingebauten Festplatten einen Fehler aufweist:

Dear user,

The system is now using Hot Spare disk (Disk 11) to repair the degraded storage space (Volume 1).

Sincerely, Synology DiskStation

Von den 12 Einschueben, welche zur Verfuegung stehen, werden lediglich 11 aktiv genutzt; um die Verfuegbarkeit des Systems im Falle eines Festplattenfehlers sicherzustellen, ist eine Platte als “Hot Spare” reserviert. Kommt es also zu einem Ausfall, dann kann der Server direkt mit der Wiederherstellung der Daten beginnen, ohne dass ich dafuer erst einmal eine neue Festplatte einbauen muss – dies macht die ganze Sache einfach deutlich entspannter.