Da war es dies erst einmal was die Weiterreise berifft: aufgrund einer Signalstoerung rund um Utrecht Centraal hat der ICE 222 bis auf weiteres hier in Arnhem gestoppt. Wie es nun weitergeht ist noch nicht klar – weder hier im Zug noch draussen auf dem Gleis gibt es zu diesem Zeitpunkt weitere Informationen. Aussteigen und sich nach einer alternativen Verbindung umschauen bringt unter diesen Umstaenden recht wenig: wenn alles rund um Utrecht brach liegt, dann ist es vollkommen egal, ob ich es mit dem ICE oder einem Zug der niederlaendischen Bahn probieren wuerde. Was allerdings passieren kann ist, dass aufgrund der aufgelaufenen Verspaetung der ICE hier umdreht und wieder zurueck nach Frankfurt faehrt (habe ich ja auch schon alles gehabt). Bis auf weiteres macht es wenig Sinn groessere Unternehmungen zu starten – also die Ruhe bewahren.