Das hatte ich mir alles ein wenig anders vorgestellt: statt einem ruhigen Wochenende hier in Bonn habe ich nun gleich zwei Dinge mit hoher Prioriaet am Laufen.

  1. Vorbereitung fuer ein Telefon-Interview am Mittwoch mit ESO.
  2. Vorbereitung fuer ein fuer ein Audit bei SRON.

Muss ich mal schaue, wie ich die Dinge gut unter einen Hut kriege… und gleichzeitig noch Gelegenheit zum Schlafen finde.